Liss Börngen, Starnberg

Organisches Licht

Handgemachte Lichtskulpturen für anspruchsvolles Wohnen
Eine neue Serie von Designerleuchten für das anspruchsvolle Wohnen und Einrichten bietet ab sofort die Starnberger Kunstdesignerin Liss Börngen. Die in Handarbeit gefertigten Beistellleuchten bestehen aus zwei organisch geformten, sich gegenüberstehenden Acylglasscheiben, die in einem handgefrästen Sockel aus lackiertem Mahagoniholz stecken. Die rückseitig angebrachte Lampenfassung aus gebürstetem Aluminum ist für eine max. 20 Watt G4-Stiftsockellampe vorgesehen und streut ihr Licht direkt in und über eine massive Vollglaskugel zu allen Seiten hin. Die dekorativen Leuchten sind Einzelanfertigungen und werden nur auf Bestellung gefertigt. Eine LED Variante im Farbton warmweiß ist in Vorbereitung.

Mehr unter: www.liss-boerngen.de
zurück